Liebe an der Schmerzgrenze

Liebe an der Schmerzgrenze

  • 978-3-89602-584-5
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  Liebe und Zärtlichkeit auf der einen, Schmerz und Unterwerfung auf der anderen Seite – was... mehr
Liebe an der Schmerzgrenze

 


Liebe und Zärtlichkeit auf der einen, Schmerz und Unterwerfung auf der anderen Seite – was für viele ein unvereinbares Gegensatzpaar zu sein scheint, gehört für andere Menschen zu ihrer sexuellen Identität.


BDSM - Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism - gibt es in ebenso vielen verschiedenen Facetten, wie es Menschen gibt, die diese spezielle Form der Sexualität leben.


In 15 offenen und authentischen Gesprächen lassen die Autoren Stephanie Maria und Tim Bussen Menschen zu Wort kommen, die erzählen, wie sie ihre Neigung entdeckt haben, wie sie damit leben, welche Träume sie sich erfüllt haben und welche Sehnsüchte noch in ihnen schlummern.


320 Seiten, Taschenbuch
Autoren: Tim Bussen & Stephanie Maria